Veröffentlicht am : 13 Mai 20225 minimale Lesezeit

Auf dem Weg zu einem Abenteuer ist es an der Zeit, die 664 Quadratkilometer der prächtigen Stadt Jakarta zu entdecken. Die Hauptstadt Indonesiens ist eine erstaunliche Mischung aus Kulturen, die man an ihrer Küche und Architektur erkennen kann. Jakarta vereintes historisches Erbe und Moderne und ist ein Reiseziel, das Sie beeindrucken wird. Die Hauptstadt garantiert Unterhaltung und kulturelle Bereicherung. Die Stadt, die auch als Grand Durian bekannt ist, ist mehr als nur ein Ziel für Entdeckungen, sie ist auch eine menschliche Erfahrung, die in das Herz einer kosmopolitischen Bevölkerung eintaucht. Die Struktur dieser Stadt macht sie zu einem Museum in Originalgröße, in dem man gleichzeitig von einem Jahrhundert in das nächste wechseln kann.

Eine Reise nach Jakarta unternehmen

Der internationale Flughafen der Stadt Jakarta mit dem Namen Soekarno Hatta auf der Insel Java ist der größte Flughafen Indonesiens. Er ist neben dem Flughafen Peking in China und dem Flughafen Tokio-Haneda in Japan einer der drei wichtigsten Flughäfen in Asien. Aus diesem Grund wird diese beliebte Stadt jedoch von den großen Reisebüros als praktisches Reiseziel empfohlen, das man sich nicht entgehen lassen sollte.

Aber natürlich kannst du die indonesische Hauptstadt auch auf eigene Faust mit einem Reiseveranstalter erkunden, indem du sie zu deiner Basis machst. Auf jeden

Fall solltest du ein paar Tage Urlaub einplanen, um die unumgänglichen Sehenswürdigkeiten dieser Stadt entdecken und genießen zu können.

Die indonesische Hauptstadt verfügt über zahlreiche touristische Ziele, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihren nächsten Urlaub dort verbringen möchten.

Danach kannst du von Jakarta Indonesien aus zu anderen Touristenattraktionen auf der Insel Java fahren, wenn du möchtest. Reisen Sie auf einer organisierten Rundreise durch Indonesien zu anderen Inseln des indonesischen Archipels. Um mehr zu erfahren, folgen Sie diesem Link.

Auf Reisen in Jakarta: Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten

Wie bereits erwähnt, dauert ein Besuch in Jakarta einige Tage, um die Sehenswürdigkeiten zu erkunden und in vollen Zügen zu genießen. In dieser Hinsicht sollten Sie nicht zögern, die Hauptstadt Indonesiens zu erkunden, denn es gibt absolut keinen Mangel an bemerkenswerten Orten, die es zu sehen gilt.
Außerdem gehören einige von ihnen zu den wichtigsten touristischen Reizen von Jakarta, die Sie versuchen sollten, so weit wie möglich zu erkunden.

Wie das historische Zentrum der indonesischen Hauptstadt können Sie auch Kota Tua finden. Trotz der modernen Stadt, zu der Jakarta geworden ist, hat sie es geschafft, es zu bewahren. Man sollte auch wissen, dass sie während der niederländischen Kolonialzeit früher unter dem Namen Batavia bekannt war. Daher ist ein Spaziergang in Kota Tua eine notwendige Aktivität, um die bewundernswerten alten Kolonialgebäude zu bewundern. In einigen von ihnen befinden sich Museen wie das Jakarta City History Museum, das im alten Rathaus von Batavia untergebracht ist.

Neben dem historischen Zentrum der Stadt sollten Sie unbedingt auch einen der größten öffentlichen Plätze der Welt besuchen. Es handelt sich um den riesigen Merdeka-Platz mit einer geschätzten Fläche von etwa einem Quadratkilometer. Außerdem befindet sich in der Mitte dieses Platzes der schillernde Turm Monumen Nasional, mit einer Höhe von etwa 140 m über dem Boden. Das Monumen Nasional ist eine der typischen Sehenswürdigkeiten Jakartas, die es zu entdecken gilt. Dasselbe gilt für die erstaunliche Istiqlal-Moschee, die sich direkt neben dem Merdeka-Platz befindet. Nicht zu vergessen die Kirche der Heiligen Maria der Himmelfahrt in Jakarta, die sich gegenüber der Istiqlal-Moschee befindet.

Eine Reise nach Jakarta unternehmen? : Wo übernachten Sie?

In Jakarta wie auch anderswo ist es von größter Bedeutung, eine günstige Wohngegend zu wählen. Die Stadt Jakarta ist groß und es ist nicht immer einfach, sich fortzubewegen. Wenn Sie sich für einen Schlafplatz in Jakarta entscheiden, sollten Sie vor der Buchung prüfen, welche Sehenswürdigkeiten für Sie interessant sein könnten.

Viele Menschen entscheiden sich für den Stadtteil Kota Tua, in dem sich alle wichtigen Sehenswürdigkeiten Jakartas befinden. In dieser Gegend gibt es viele Hotels und Privatunterkünfte. Wenn Sie gerne in der Nähe von Ancol Dreamland sind, ist der nordöstliche Teil des Stadtzentrums ideal für Sie. Wenn Sie ein kleines Limit haben, sind die Viertel um die Jaksa Jalan, die eher touristisch geprägt sind, perfekt.

Reise nach Jakarta: Tipps zur Fortbewegung

Um sich in Jakarta fortzubewegen, stehen Ihnen je nach Ihren Wünschen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung. Zunächst einmal können Sie einen Zug wählen, mit dem Sie zwischen verschiedenen Bahnhöfen reisen können. Dies ist besonders praktisch, wenn Sie an Orte reisen, die weit vom Stadtzentrum entfernt sind. Sie können sich auch für Busse oder Touristenautos entscheiden, um sich im Stadtzentrum fortzubewegen: Auf diese Weise können Sie die Landschaft der Stadt noch mehr genießen. Wenn Sie jedoch individuellere Transportmittel bevorzugen, können Sie zwischen Tuktuks und Taxis wählen, die auch unter dem Namen Bajaj bekannt sind. Schließlich ist das Wandern die ideale Option, um die Atmosphäre der Stadt in sich aufzunehmen. Zögern Sie nicht, Stadtwanderungen zu nutzen, um die ursprüngliche Atmosphäre vor Ort zu bewundern.